Wirtschaftsnachrichtenkalender Tools Guide

Es gibt ein beliebtes Forex-Tool, das speziell für neue Händler auf dem Finanzmarkt entwickelt wurde. Mit diesem Tool können Sie alle Wirtschaftsnachrichten oder Ereignisse auf der ganzen Welt nachverfolgen und abrufen. Die gute Nachricht ist, dass dieser Artikel Sie durch ein tiefes Verständnis dieses Tools führt und Ihnen schließlich hilft, den Forex-Handel zu verstehen. Als Forex-Händler können Sie dieses Forex-Tool nutzen, um später in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Lassen Sie uns Ihnen nun ohne weiteres das Wirtschaftsnachrichtenkalender-Tool oder einfach den Wirtschaftskalender vorstellen. 

Wirtschaftsnachrichtenkalender Tools Guide

 Was ist der Wirtschaftsnachrichtenkalender?

Investopedia definierte den Wirtschaftskalender als Zusammenstellung des geplanten wichtigen Termine, Pressemitteilungen, Datenfreigaben oder Ereignisse, die die Aktivität der einzelnen Wertpapierkurse,Börsenkurse oder Markterwartungen als Ganzes beeinflussen können.

Alle Informationen, die täglich in allen Wirtschaftskalendern veröffentlicht werden, sind gleich unabhängig von der Art der Plattform. Sie sehen fast identisch aus, weil sie alle die gleichen Daten veröffentlichen, aber manchmal liegt der Unterschied in den Grafiken oder dem Design der Kalender, die sie enthalten, damit sie für Händler gut aussehen. Neue Live-Feeds werden fortlaufend mit der tatsächlichen Datenmenge aktualisiert, die von der Regierung und anderen Berichtsagenturen stammt. Der Wirtschaftskalender als das Forex Werkzeug steht allen Forex-Händlern, die davon in Forex-Handel Gebrauch machen möchten kostenlos zur Verfügung.

Wirtschaftsnachrichtenkalender Tools Guide

 Risiko durch Daten mit hoher Auswirkung / Pressemitteilungen

Egal ob Sie ein Swingtrader oder ein Tageshändler sind, Sie müssen Ereignisse im Wirtschaftskalender wissen, die rot markiert sind. Die Volatilität des Ereignisses ist überall dort normal, wo Daten herkommen. Die Daten können von weit unten, weit oben oder ganz im Einklang mit den Markterwartungen stammen.

Der Hauptgrund, warum Forex-Händler ihre ausstehenden Orders einstellen, ist, dass sie wissen, dass Ereignisse zu Volatilität führen und nicht Teil davon sein wollen. Die Folge dieses Ereignisses ist der plötzliche Liquiditätsabfall in Auswirkungen auf den Markt vor einem tatsächlichen Ereignis. Weil es Angst gibt, Kaufaufträge oder Verkaufaufträge (oder Stop-Loss-Orders) vom Markt zu nehmen, die durch das Ereignis ausgelöst werden, peitscht der Preis häufig sehr schnell hin und her, bevor eine konstantere Richtung gewählt wird.


Risikominderung mit dem Wirtschaftskalender

Jeden Morgen müssen Sie Ihren Wirtschaftskalender regelmäßig überprüfen, bevor Sie mit dem Handel beginnen. Anschließend müssen Sie die Zeiten für die Veröffentlichung der wichtigsten Daten notieren.

Sie sollten wissen, wie hoch Ihr Risiko bei jedem einzelnen Trade ist, den Sie unter typischen Marktbedingungen eingehen. Das Risiko für jeden Trade, bei dem das Risiko die Differenz zwischen Ihrem Einstiegspreis und dem Stop-Loss-Preis multipliziert mit der Positionsgröße ist, sollte weniger als 2% des Kontokapitals und idealerweise 1% oder weniger betragen.

Wirtschaftsnachrichtenkalender Tools Guide

 So verwenden Sie den Wirtschaftsnachrichtenkalender Schritt-für-Schritt-Anleitung

Devisenhändler sind vom Wirtschaftskalender abhängig, um Informationen zu Ereignissen und Pressemitteilungen zu erhalten und um nach möglichen Handelschancen zu suchen.

Als weiser Händler müssen Sie wissen, wie Sie im Voraus schauen und sich auf Entscheidungen vorbereiten, die Sie treffen werden. Der Wirtschaftskalender verwendet ein dreistufiges System, mit dem Ereignisse, die für den Finanzmarkt freigegeben wurden, klassifiziert werden. Das Ranking-System ist speziell für das Investieren und Handeln konzipiert.

Pressemitteilungen wirken sich auf Währungen und Rohstoffe weltweit aus. Der Wirtschaftskalender wird hauptsächlich von Forex-Händlern verwendet, ist aber auch für verschiedene Dinge wie z.B. Aktien usw. 

Es ist auch erforderlich, dass Sie Ihre Ortszeit kennen. Sie müssen sich merken, wie Sie die richtige Zeitberechnung erhalten. 

 Fazit

Das Leben eines Forex-Händlers kann sehr einfach werden, wenn Sie wissen, wie Sie mit Ihren Währungen richtig umgehen und wenn Sie Ihre Werkzeuge effizient einsetzen. Wir empfehlen Ihnen, den Wirtschaftsnachrichtenkalender zu nutzen, da dieses Tool wirklich für Sie gemacht ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *