Ist Kraken ein sicherer Austausch?

Kommen wir zur wesentlichen Frage: Ist Kraken ein sicherer Austausch?

Ähnlich wie bei anderen Plattformen für den Austausch von Kryptowährungen ist Kraken nicht vor negativen Bewertungen geschützt. Eine einfache Suche über Kraken in Web wird Kommentare von wütenden Benutzern wiedergeben und Kraken als Betrug markieren. Sie warnen davor, große Geldbeträge zu verlieren, nachdem sie angeblich „gehackt“ wurden. Aber sind die Dinge tatsächlich so, wie sie scheinen?

In dieser Kraken Bewertung erfahren wir, was Kraken ist, wie es funktioniert und welche Angebote es bietet, damit wir zu Beginn richtig einschätzen können, ob Kraken tatsächlich etwas ist, das es wert ist, ausprobiert oder ausgesondert zu werden.

Kraken ist eine Krypto-Börse, die 2011 veröffentlicht wurde. Kraken kam in die Szene und hatte eine eigene Kryptowährungsplattform aufgebaut und die traditionellen Funktionen verfeinert. Während die Crypto-Handelsgemeinschaft über die Kraken-Börsenplattform polarisiert ist, stimmen einige Bewertungen aus dem Internet darin überein, dass Kraken bei weitem der sicherste Ort ist, an dem sowohl Anfänger als auch erfahrene Krypto-Händler ihre Münzen problemlos handeln, kaufen und natürlich verkaufen können.

San Francisco ist der Hauptaustauschort von Kraken. Es hat auch operative Stützpunkte in anderen Ländern wie dem Vereinigten Königreich und Kanada. In den 2000er Jahren hatte es eine erstaunliche Menge an Geldern gesammelt. Bereits im Jahr 2011 wurden 1,5 Millionen USD durch Startkapital aufgebracht. Erst im vergangenen Jahr, 2019, konnten insgesamt 100 Millionen USD angesammelt werden.

Ist Kraken ein sicherer Austausch?

Werkzeuge

Krakens Werkzeuge sind mächtig; Es bietet eine breite Palette an technischen Indikatoren und Diagrammoptionen.

Ebenen, zu denen jeder Händlertyp gehört, werden im Kraken-Handelspanel ausgewiesen. Es ist in Abschnitte unterteilt, in denen Anfänger es problemlos verwenden können. Je erfahrener ein Nutzer ist, desto fortgeschrittener sind Dinge, die ausprobiert werden können. Alle diese Händler sind mit dem Besten vertraut, was ihr Niveau bieten kann, damit sie ihre Handelsaktivitäten verbessern und effizient durchführen können.

Ist Kraken ein sicherer Austausch?

Kosten

Krakens Gebühren sind einfach wettbewerbsfähig. Handelsgebühren sind die gleichen wie bei den anderen Börsenplattformen. Was Kraken vom Rest unterscheidet, sind seine Angebote an großvolumige Händler mit den besten Branchentarifen.

Kraken hat eine volumenbasierte Gebührenordnung für Händler und bietet Folgendes:

0% für großvolumige Händler

0,16% für Hersteller

0,26% für Abnehmer

Die Gebühr für den Handel mit stabilen Münzen ist unterschiedlich. Hersteller erhalten 0,20%, während die Abnehmer frei von diesen Interessen sind, d.h. wenn ein monatliches Handelsvolumen von über 1 Million USD erreicht wird.

Die Margin-Gebühren sind insgesamt unterschiedlich. Die Gebühr für die Eröffnung einer Position liegt zwischen 0,01% und 0,02%. Rollover-Gebühren werden ebenfalls erhoben. Dies bringt alle 4 Stunden zusätzliche 0,01% bis 0,02%.

Kraken bedient die folgenden Fiat-Währungen mit entsprechenden Zeitplänen für Ein- und Auszahlungen. Diese werden von den Zahlungsmitarbeitern von Kraken in Rechnung gestellt. Diese können sich auch je nach Umstand und ohne Vorankündigung ändern:

EUR – SEPA Banküberweisungen – Einzahlung: Kostenlos, Auszahlungen: € 0,09

USD – US-Inlandsüberweisung – Ein- und Auszahlungen: 5 USD

CAD – Kanadische Inlandsüberweisung – Kaution (Kraken): Kostenlos, zusätzliche Bankgebühren: 10 USD

Elektronische Überweisung – Abhebungen: 0,25% Gebühr ohne Mindest- oder Höchstgebühr

Ist Kraken ein sicherer Austausch?

Vermögenswerte

Folgende Münzen werden über die Plattform gehandelt:

  • Bitcoin (XBT)
  • EOS
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Stellare Lumen (XLM)
  • Welligkeit (XRP)
  • Haltegurt (USDT)
  • Zcash (ZEC)

Alle diese Währungen werden auf Marge gehandelt. Analysten und Benutzer sind sich einig, dass sich Kraken aufgrund der Unterstützung der größten und rentableren Kryptowährungen durch Marktkapitalisierung ausschließlich auf die stärksten digitalen Assets konzentriert.

Kraken hält sich an folgende Regulierungsbehörden:

1. Kennen Sie Ihren Kunden (KYC)

2. Anti-Geldwäsche

Daher sind Händler verpflichtet, ihre Identität und Adressdaten zur Überprüfung offenzulegen.

Die Benutzerkonten sind ab 0 in 5 Ebenen unterteilt.

Ebenen, Kraken Auszahlungen und Kraken Mindesteinzahlung

Ebene 0 – Startstufe, ermöglicht nur das Durchsuchen der Plattform

Ebene 1 – Sobald alle persönlichen Daten angegeben sind, kann ein Benutzer bereits mit dem Handel beginnen. Einzahlungen, Abhebungen und der Handel mit Fiat-Währungen sind jedoch weiterhin verboten.

Ebene 2 – Für diese Ebene ist eine vollständige physische Adresse erforderlich. Dadurch kann man wöchentlich bis zu 2.000 EUR oder monatlich 10.000 EUR abheben.

Ebene 3 – Vorteile werden durch diese Ebene durch das Senden vollständiger Identitätsdetails und das Einreichen eines Adressnachweises erhöht.

Ebene 4 – Hier werden höhere und strengere Überprüfungsprozesse angewendet.

Ist Kraken ein Betrug?

Diese Besonderheiten sprechen für Kunden von Kraken von erstaunlichen Vorteilen. Aber natürlich ist es einfach, gute Dinge über das zu schreiben, was der Krypto-Austausch bietet. Darüber, was es wirklich wert ist finder man Informationen nicht so leicht. Theoretisch sieht alles gut aus und klingt gut.  Fast alle Unternehmen, die sich mit dem Austausch von digitalen oder sonstigen Vermögenswerten befassen, gibt es immer negative Bewertungen, die nicht nur leicht zu glauben sind, sondern insgesamt Zweifel an der besseren Bewerung aufkommen lassen.

Es wäre jedoch klug, in ständigen Zweifeln zu sein. Nicht dass man immer pessimistisch und misstrauisch sein sollte, aber man sollte informiert und kritisch über finanzielle Anstrengungen sein, die er oder sie unternehmen würde. Da dies der Fall ist, wird empfohlen, dass ein Händler, der die Hilfe von Kraken in Anspruch nehmen möchte, in die Plattform schaut, nach Meinungen fragt und das Web gründlich nach tatsächlichen Nutzerkritiken durchsucht. Auf diese Weise werden Fallen und verheerende Verluste vermieden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *