Was ist der Capex Forex Broker?

Capex ist der weltweit tätiger Broker mit Niederlassungen in ganz Europa sowie in Südafrika. Es wurde 2016 gegründet und bietet Top-Handelsbedingungen mit der Transparenz und schneller Ausführung. Capex hat den zweiten Platz bei den Forex Awards 2018 für den Titel „Best Dealing Room“ und „Most Transparent Broker“ erworben.

Capex verfügt über mehr als 2.100 Instrumente, darunter Differenzkontrakt (CFD), Devisen (Forex), Indizes, Exchange Traded Fund (ETF), Anleihen, Rohstoffe, Aktien, Kryptowährungen und Mischfonds. Dieser Broker wickelte mehr als 13 Millionen Handeln von 275.000 Konten weltweit mit einem Handelsvolumen von 138 Milliarden US-Dollar ab.

Das Ziel von Capex ist es, die Art und Weise zu ändern, wie Menschen investieren. Dazu werden den Anlegern unterschiedliche Marktressourcen und Fachkenntnisse angeboten, damit sie auf ein optimales Handelsumfeld zugreifen können. Dieser vertrauenswürdige Broker hat viele zufriedene Benutzer auf der ganzen Welt, da er auf die Sicherheit der Kundengelder vertraut.

Was ist der Capex Forex Broker?

Capex’s Regulation und Lizenz

Capex wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) und der Financial Sector Conduct Authority (FSCA) in Südafrika reguliert. Einige der Niederlassungen von Capex sind in der Autorität der Supraveghere Financiara (ASF) und der Comision Nacional del Mercado de Valores (CNMV) oder am häufigsten als National Securities Market Commission bekannt.

Capex ist auch bei folgenden Finanzbehörden registriert:

  • Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxembourg
  • Netherlands Authority for the Financial Markets (AFM)
  • Portuguese Securities Market Commission (CMVM)
  • National Bank of Slovakia Republic (NBS)
  • Financial Supervisory Authority of Norway (NFSA)
  • Finansinspektionen (FI) in Schweden
  • Komisja Nadzoru Finansowego (KNF) in Polen
  • Financial Market Authority (FMA) in Liechtenstein
  • Financial Conduct Authority (FCA) in England
  • Malta Financial Services Authority (MFSA) 
  • Agencija za trg vrednostnih papirjev (ATVP) in Slowenien
  • Federal Financial Services Authority (BaFin) in Deutschland
  • Financial and Capital Market Commission (FKTK) in Latvien
  • Financial Supervisory Authority (FME) in Iceland
  • Magyar Nemzeti Bank (MNB) in Ungarn
  • Central Bank of Ireland (CBI)
  • Hellenic Capital Market Commission (HCMC) in Griechenland
  • Lithuanian Business Council (LBE) 
  • Commissione Nazionale per le Societa e la Borsa (CONSOB) in Italien
  • Autorité des Marchés Financiers (AMF) and Registre des agents financiers (REGAFI) in Frankreich
  • Financial Supervision Authority (FSAEE) in Estonien
  • Hrvatska agencija za nadzor financijskih usluga (HANFA) in Kroatien
  • Financial Market Authority (FMA) in Österreich
  • Finnish Financial Supervisory Authority (FIN-FSA) in Finnland
  • Bulgarian Financial Supervision Commission (FSC)
  • Czech National Bank (CNB) in Tschechien
  • Danish Financial Supervisory Authority (DFSA) in Dänemark

Capex befolgt alle internationalen Vorschriften dieser Organisationen. Dieser Broker speichert Gelder der Kunden immer auf getrennten Konten und bleibt in seinen Berichten und Geschäften transparent. Capex bietet einen negativen Saldoschutz auf dem Konto des Händlers, was ein großer Vorteil beim Forex-Handel ist.

 

Capex Kontotypen

  • Starter Konto

Dieser Kontotyp erfordert eine Mindesteinzahlung von 1.000 USD. Es bietet den vollen Zugriff auf beide Plattformen, vollständigen Support, eine Demo-Konto-Option, tägliche Marktüberprüfungen, Finanzrecherchen, tägliche Empfehlungen von Analysten von Drittanbietern, eingeschränkten Zugriff auf die Videobibliothek und einen dedizierten Kundenbetreuer (DAR) für zwei Tage pro Woche.

  • Originales Konto

Für diesen Kontotyp ist eine Mindesteinzahlung von 5.000 USD erforderlich, und der dedizierte Kontovertreter des Benutzers wird auf drei Tage pro Woche aktualisiert. Diese Art von Konto fügt auch spezielle Handelsbedingungen für niedrigere Handelskosten und offenen Zugang zu Forschung hinzu.

  • Unterschrift Konto

Für diesen Kontotyp ist eine Mindesteinzahlung von 25.000 USD erforderlich. Der dedizierte Kontovertreter des Benutzers ist jeden Montag bis Freitag verfügbar. Es bietet außerdem den kostenlosen Zugriff auf die Benachrichtigungen von Trading Central (TC) und Short Message Service (SMS). Dieser Kontotyp umfasst zusätzlich Einzelgespräche mit einem Kundenbetreuer.

  • Demokonto

Jedes CAPEX-Konto bietet den Zugriff auf ein Demo-Konto an. Ein Kunde kann mit dem Demo-Konto beginnen, um CFDs und den Devisenhandel zu erkunden.

  • Islamisches Konto

Islamische Konten sind auch für muslimische Kunden verfügbar. Um ein reguläres Handelskonto in ein islamisches Konto umzuwandeln, muss ein Benutzer den Mitarbeitern von CAPEX einen Nachweis über die Anforderungen vorlegen. Nach der Genehmigung der Anfrage nach einem islamischen Konto werden alle mit dem Kundenprofil verknüpften Handelskonten vom Backoffice konvertiert.

Was ist der Capex Forex Broker?

Fazit: Capex

Capex ist der Online-Forex-Broker, der Händlern eine Vielzahl von Vorteilen bietet. Die Mindesteinzahlung von Capex beträgt 1.000 USD und ist für ein Starter Konto geeignet. Dieser Broker ist definitiv kein Betrug, da er weltweit von verschiedenen Aufsichtsbehörden lizenziert wird. Im Vergleich zu anderen hoch bewerteten Forex-Brokern verfügt CAPEX über eine überdurchschnittliche Anzahl von Lizenzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *